Eigenfettunterspritzung – Gesichtsverjüngung

Fettumverteilung zur individuellen Perfektion

Die Eigenfettunterspritzung ist ein brillantes Verfahren, um altersbedingte Veränderungen im Gesicht zu behandeln und Körperteile, wie Brust und Gesäß zu formen oder zu korrigieren.

Bei der hoch spezialisierten und minimal-invasiven Behandlung wird Fett von ungewollten Depots Ihres Körpers entnommen, aufbereitet und an die gewünschten Stellen Ihres Körpers zurücktransplantiert. Das Eigenfett heilt in der gewünschten Körperregion ein und fehlt dauerhaft, wo es unerwünscht ist. Bei zukünftigen Gewichtszunahmen nimmt die Empfängerregion an Volumen zu. Dort, wo das Eigenfett entnommen wurde wird es schwieriger zuzunehmen. Die Wirkdauer ist permanent, Volumina können aber bei sportlich sehr aktiven Menschen durch die körpereigene Fettverbrennung über Monate oder Jahre wieder reduziert werden. Lassen Sie sich gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch von Herrn Dr. med. Daniel Sattler zu den Behandlungsmöglichkeiten der Eigenfettunterspritzung informieren.