Defektdeckung nach Infektionen, Tumor oder Trauma

Rekonstruktion von Gewebe und Haut

Die Defektdeckung beschreibt eine operative Behandlung zur Wiederherstellung der Weichteile und des Hautmantels. Durch Tumore, Infektionen und Verletzungen kann es zu Schäden der Hautoberfläche oder Verformungen von Körperstellen kommen. Die Behebung dieser Weichteil- und Hautmantelschäden realisieren wir in der Beta Plastischen Chirurgie. Gerne berät Herr Dr. med. Daniel Sattler Sie hinsichtlich der Therapiemöglichkeiten in einem persönlichen Gespräch.