Augenbrauenlift NRW

Augenbrauenlift NRW

Bei Ihrem Facharzt Dr. med. Daniel Sattler

Ein müder Blick trübt Ihr persönliches Schönheitsempfinden? Die Ursache können herabgesunkene, erschlaffte Augenbrauen sein. Diese kommen durch einen altersbedingten Elastizitätsverlust der Haut zustande. Wenn die Haut an Spannkraft verliert, sinken die Brauen herab und es entsteht ein abgeschlagener Ausdruck. Ein Augenbrauenlift kann dem entgegenwirken.

Augenbrauenlift NRW: Möglichkeiten, Methoden und Abläufe

Sie leiden unter schlaffen Augenbrauen und überlegen, sich einem Augenbrauenlift in NRW zu unterziehen? Dann lässt sich zunächst einmal grob zwischen zwei grundlegenden Herangehensweisen unterscheiden: der operativen und der minimalinvasiven Methode. Die operationsfreie Augenbrauenanhebung ist eine Unterspritzung mit Hyaluron.

Dieser spezielle Füllstoff wird in die gewünschte Region um die Augenbrauen injiziert, wodurch diese deutlich sichtbar geliftet werden. Das öffnet den Blick und lässt Sie wacher, vitaler und jünger wirken. Das Ergebnis hält etwa sechs bis zwölf Monate. Langfristigere Ergebnisse können mit der operativen Methode erzielt werden. Hierbei wird ein Schnitt oberhalb der Augenbrauen oder am Haaransatz gesetzt. Wo die Schnittführung erfolgt, hängt davon ab, wie es im individuellen Fall die narbenschonendere Variante ist: entweder die Narbe wird anschließend von der Augenbraue oder vom Kopfhaar weitestgehend verdeckt. Über den Schnitt wird dann ein schmaler Hautstreifen entfernt, wodurch die Brauen optisch geliftet werden. Auf Wunsch hin kann dieser Eingriff mit einem Stirnlift kombiniert werden, wodurch eine deutliche Glättung der gesamten oberen Gesichtshälfte und damit ein noch stärkerer Verjüngungseffekt erzielt werden kann.

Kosten, Risiken, Nebenerscheinungen: das müssen Sie vor dem Eingriff wissen

Begleiterscheinungen bei einem Augenbrauenlifting sind gering. Es können leichte Schwellungen und kleinere Blutergüsse auftreten, die aber in der Regel von alleine nach kurzer Zeit wieder abklingen. Natürlich sollte nach einer operativen Behandlung eine gewisse Schonzeit eingeplant werden. Auch die richtige Wundversorgung trägt zu einem reibungslosen Heilungsprozess bei. Alle wichtigen Nachsorgemaßnahmen bespricht der behandelnde Arzt vor der Behandlung mit Ihnen.

Für Ihren Augenbrauenlift in NRW kann kein pauschaler Preis genannt werden. Natürlich variieren die Kosten von Klinik zu Klinik, aber auch in Abhängigkeit der gewählten Methode, dem Umfang und verschiedener, individueller Faktoren. Daher klärt der behandelnde Arzt die anfallenden Kosten vorab im persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Das Wichtigste für Ihren Augenbrauenlift in NRW ist natürlich, den richtigen Facharzt zu finden. Obwohl es sich um einen vergleichsweise risikoarmen und sicheren Eingriff handelt, sollte ein Experte gewählt werden, der zufriedenstellende Ergebnisse und einen optimalen Behandlungsverlauf für Sie gewährleisten kann.

Zentral am Bonner Bogen in direkter Rheinlage finden Sie die Abteilung von Dr. med. Daniel Sattler, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie. Seine Behandlungsweise ist durch langjährige Erfahrung und seinen Fokus auf Perfektion und die Bedürfnisse seiner Patienten geprägt. Die Praxis ist gut angebunden und sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto aus den verschiedenen Regionen Nordrhein-Westfalens problemlos zu erreichen. Kontaktieren Sie uns für einen ersten Beratungstermin, innerhalb dessen Sie gemeinsam mit Dr. med. Daniel Sattler Ihre individuelle Situation sowie Ihre Wünsche und Erwartungen an Ihren Augenbrauenlift in NRW besprechen können.