Laserbehandlung zur Haarentfernung | Epilation in Bonn

Dauerhafte Haarentfernung durch Epilation

Glatte Haut ist für viele Menschen ein Schönheitsideal. Besonders Frauen, aber auch immer mehr Männer, wünschen sich zwar ein dichtes Kopfhaar, in anderen Bereichen des Körpers werden die Haare jedoch zumeist als unästhetisch und störend empfunden. Mit Rasur, Wachsen und Epilieren ist kein langanhaltendes Entfernen der lästigen Härchen möglich, denn in der Regel wachsen diese schon nach kurzer Zeit wieder nach. Die Laser Epilation in Bonn ermöglicht hingegen eine dauerhafte Haarentfernung. Die Haarwurzel wird durch die Energie des Laserlichtes gezielt verödet. Besonders im Bereich der Achselhöhlen, der Beine, im Intimbereich aber auch im Gesicht kann störendes Haarwachstum das Schönheitsempfinden stark beeinträchtigen. Die Laserbehandlung in der Beta Aesthtic in Bonn stellt eine schonende Methode dar, den Wunsch nach glatter Haut langfristig zu verwirklichen und somit zum gesamten Wohlbefinden der Patienten beizutragen.

Kurze Fakten zur Epilation mit dem Laser:

syringe Anästhesie:
ohne Betäubung möglich

Beschreibung

behandlung Behandlungsdauer:
je nach Region 15 bis 60 Minuten
arbeitsfähig Arbeitsfähig:
sofort
—–
Gesellschaftsfähig:
sofort
sport Sport:
sofort

platzhalter_img

platzhalter_img

platzhalter_img

Häufige Fragen zum Thema Haarentfernung mit Laser Epilation

Hier finden Sie einen Ausschnitt der meistgestellten Fragen:

Hält das Ergebnis der Laser Epilation in Bonn dauerhaft?

In der Regel wird die Laser Epilation einige Male wiederholt, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Dieses ist erst endgültig sichtbar, nachdem die Haare aus dem Haarkanal herausgewachsen sind, was im Anschluss an die Behandlung ein paar Wochen dauern kann. Anschließend wachsen die Haare in der Regel nicht mehr nach. Kommt es doch vereinzelt zu neuem Haarwachstum, kann die Laserbehandlung jederzeit problemlos wiederholt werden.

Ist die Haarentfernung mittels Laserbehandlung schmerzhaft?

Je nach behandelter Region kann das Schmerzempfinden bei der Laser Epilation variieren. In der Regel empfinden die Patienten dieses als sehr gering, da durch die gezielte Kühlung der behandelten Fläche die Haut geschont wird.

Für wen ist die Laser Epilation geeignet?

Das Ergebnis der Laserbehandlung in Bonn variiert je nach Haut- und Haartyp und der gewünschten Körperregion zur Haarentfernung. Je dunkler die Haare und je heller die Haut der Patienten sind, desto erfolgsversprechender ist die dauerhafte Haarentfernung mittels Laser Epilation.

Was muss vor der Laserbehandlung zur Haarentfernung beachtet werden?

Die Behandlungssitzungen werden an den Haarzyklus des Patienten angepasst, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. So werden die einzelnen Behandlungen im Abstand von einigen Wochen durchgeführt. Etwa vier Wochen vor der Haarentfernung mittels Laser Epilation sollte die Haut nicht mehr direkt der Sonne ausgesetzt werden, auch ein Solarium sollte in dieser Zeit nicht besucht werden. Zudem sollten die Haare etwa drei Wochen vor der Behandlung weder gezupft noch gewachst werden. Dr. med. Daniel Sattler berät Sie gerne ausführlich im persönlichen Gespräch in Bonn hinsichtlich der nötigen Vorbereitungen.

In welchen Regionen lassen sich die Haare mittels Laser Epilation entfernen?

Besonders im Bereich der Beine und Achseln, aber auch im Gesicht oder der Bikinizone werden die Härchen als störend und unästhetisch empfunden. Die Laser Epilation in Bonn ermöglicht die Entfernung von Haaren in den verschiedensten Regionen und orientiert sich an den Bedürfnissen des jeweiligen Patienten. Jedoch variieren der Erfolg und auch das Schmerzempfinden je nach gewünschtem Bereich.

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung?

Die Laser Epilation in der Beta Aesthetic in Bonn stellt eine schonende Methode zur dauerhaften Haarentfernung dar. Die Behandlung erfolgt mittels gezielter Laserstöße, wodurch die Wärme in der Haarwurzel erhitzt und somit die Haarwurzel verödet wird. Dies verhindert weiteres Haarwachstum.

Was kostet eine Laser Epilation?

Die Kosten der dauerhaften Haarentfernung mittels Laser Epilation variieren je nach Patient und der gewünschten Körperregion. Sowohl Haut- als auch Haartyp beeinflussen den Aufwand und Erfolg der Laserbehandlung. So können unterschiedlich viele Anwendungen nötig sein. Ein pauschaler Preis lässt sich somit nicht nennen. Gerne bespricht Dr. med. Daniel Sattler im persönlichen Gespräch in Bonn mit Ihnen die Kosten der Laserbehandlung.

Gibt es Risiken bei der Laser Epilation?

Die Laserbehandlung stellt eine besonders schonende Methode zur dauerhaften Haarentfernung dar. Die Einhaltung höchster Standards in der Beta Aesthetic in Bonn minimiert jegliche Risikofaktoren. Mögliche Nebenwirkungen sind leichte Rötungen oder Schwellungen. Diese verschwinden jedoch in der Regel nach kürzester Zeit von alleine.

Was muss im Anschluss an die Laser Epilation beachtet werden?

Das endgültige Ergebnis der Laserbehandlung ist erst einige Wochen nach der Behandlung sichtbar. Im Anschluss an die Haarentfernung in Bonn sollte die behandelte Region gekühlt werden. Es empfiehlt sich, für einige Zeit auf parfümierte Pflegeprodukte sowie direkte UV-Einstrahlung zu verzichten.

Kann die Laser Epilation wiederholt werden?

Für ein dauerhaftes Ergebnis der Haarentfernung in Bonn sind in der Regel mehrere Sitzungen nötig. Anschließend wächst normalerweise ein Großteil der Haare nicht mehr nach. Sollte es dennoch vereinzelt zu erneutem Haarwachstum kommen, kann die Laserbehandlung jederzeit problemlos wiederholt werden.

Die Beratung bei Herrn Dr. med. Daniel Sattler:

Viele Menschen fühlen sich durch Körperbehaarung in ihrem Schönheits- und Wohlbefinden eingeschränkt. Glatte Haut ist zunehmend zu einem gesellschaftlichen Schönheitsideal geworden und langanhaltende Ergebnisse lassen sich mittels der gängigen Methoden nicht erzielen. In der Beta Aesthetic in Bonn werden die lästigen Härchen mittels der Laser Epilation dauerhaft entfernt. Die Behandlung eignet sich für verschiedenste Körperregionen, der Erfolg kann jedoch in Abhängigkeit des Haut- und Haartyps des jeweiligen Patienten variieren. Gerne berät Dr. med. Daniel Sattler Sie hinsichtlich der genauen Möglichkeiten und bespricht Ihre persönlichen, ästhetischen Wunschvorstellungen mit Ihnen.

Vorbereitung bei einer Epilation:

Die Laserbehandlung ist für Patienten mit hellerer Haut erfolgsversprechender. Somit sollte einige Zeit vor der Epilation auf ein Bräunen der Haut verzichtet werden. Etwa einen Monat vor der Haarentfernung in Bonn ist auf direkte UV-Einstrahlung, Solariumbesuche und Sonnenbaden zu verzichten. Zudem sollten die Patienten etwa drei Wochen lang die Haare weder zupfen noch wachsen. Der Haarzyklus des Patienten nimmt ebenfalls Einfluss auf den Erfolg der Laser Epilation. Somit orientieren sich die Sitzungen daran. Die Haare müssen bereits aus der obersten Hautschicht ausgetreten sein, damit ein optimales Ergebnis erzielt werden kann.

Wie verläuft die Behandlung:

Bei der Laser Epilation handelt es sich um eine schonende Methode zur dauerhaften Haarentfernung. Die Behandlung in Bonn erfolgt mittels direkter Lasereinstrahlung in der gewünschten Region. Der Laserstrahl wirkt auf die Haarwurzel ein und verödet diese, sodass anschließendes Haarwachstum gestoppt wird. Dabei wird das umliegende Gewebe nicht beschädigt. Das gebündelte Licht im Laserstrahl erzeugt an der Haarwurzel gezielt eine sehr hohe Hitze. Für ein optimales Ergebnis sind mehrere Sitzungen notwendig, da sich die Behandlung am Wachstumszyklus der Haare orientiert. Dieser Zyklus wird in Wachstums-, Übergangs- und Ruhephase unterteilt. Da sich die einzelnen Haare in unterschiedlichen Phasen befinden, werden die einzelnen Sitzungen im Abstand einiger Wochen wiederholt. Es sind in der Regel etwa vier bis zehn Sitzungen nötig, um das gewünschte Endergebnis zu erzielen. Die gesamte Behandlung bedarf somit etwas Zeit und Geduld, jedoch zahlt sich das Ergebnis aus. Lästige Haare werden dauerhaft entfernt und Patienten erhalten langfristig die gewünschte, glatte Haut.

Die Nachsorge:

Die Laser Epilation in Bonn verläuft in der Regel ohne Komplikationen und Nebenwirkungen. Es handelt sich um eine besonders schonende und schmerzfreie Methode zur dauerhaften Haarentfernung. In manchen Fällen kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen der Haut kommen. Die Behandlung in der Beta Aesthetic verläuft unter höchsten Standards, sodass sämtliche Risikofaktoren minimiert werden. Im Anschluss an die Behandlung in Bonn sollten etwa ein Monat lang direkte UV-Strahlen vermieden werden. Auch Selbstbräuner und Solariumgänge sind zu unterlassen. Des Weiteren sollten zunächst keine parfümierten Pflegeprodukte genutzt werden, sodass die Haut zunächst gut verheilen kann. Das endgültige Ergebnis ist erste einige Wochen nach der Behandlung in der Beta Aesthetic sichtbar, da die Haare im Haarkanal zunächst herauswachsen müssen. Anschließendes Haarwachstum wird minimiert, sodass der Wunsch nach dauerhaft glatter Haut Realität werden kann. Bei Bedarf kann die Laser Epilation in Bonn jederzeit wiederholt werden, um langfristig das Wohlbefinden der Patienten zu steigern.

female

Glatte Haut – endlich kein Rasieren mehr

Ich bin super glücklich über die Laser Epilation in der Beta Aesthetic. Das Ergebnis ist super geworden. Und es hält wirklich gut an! Ich hatte nicht erwartet, dass man Haare so dauerhaft loswerden kann. Die Haut fühlt sich toll an, ist glatt und stoppelfrei. Ich würde die Behandlung jederzeit weiterempfehlen. Dr. Sattler hat super gründlich gearbeitet!

Lorena B.

female

Tolles Ergebnis mit Laser Epilation

Ich war das ewige Rasieren sehr leid und habe mich deswegen in der Beta Aesthetic bezüglich Alternativen beraten lassen. Dr. Sattler hat mir die Methode der Laser Epilation ausführlich erklärt und ich war sofort sehr überzeugt! Trotzdem hat das Ergebnis meine Erwartung noch übertroffen. Meine Haut ist wirklich super glatt geworden. Es war weder schmerzhaft noch besonders unangenehm. Ich würde es wirklich absolut weiterempfehlen, da ich mir um lästige Stoppeln jetzt keine Gedanken mehr machen muss!

Sina Rothweiler