Axillärer Zugang

Modernste Operationstechniken Beta Plastische Chirurgie Bonn

bei Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten. Um das Brustimplantat platzieren zu können, muss ein Zugang durch einen Schnitt mit mindestens vier bis fünf Zentimeter Länge geschaffen werden. Hierbei stehen mehrere Optionen zur Wahl. Unter anderem der Schnitt in der Achselhöhle, über den das Implantat in die Tasche an der Brustbasis eingebracht werden kann. Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass die Brustoberfläche komplett narbenfrei bleibt.