Kochsalzimplantate in der Beta Aesthetic Bonn

Die Brustaugmentation mit Kochsalzimplantaten

Die zwei Haupttypen der Brustimplantate bestehen aus einer Silikonschale, die zum einen mit einem Silikon-Gel oder zum anderen mit Kochsalz gefüllt ist. Durch eine Operation mit Kochsalzimplantaten kann ein sehr natürliches Ergebnis erzielt werden. Die Implantate haben eine gute Verformbarkeit und ein spezielles aber angenehmes Anfassgefühl. Zudem sind die heute erhältlichen Implantate sicher und ein eventuelles Auslaufen der Kochsalzlösung in das Brustgewebe ist unbedenklich. Die Kochsalzlösung wird dann auf natürlichem Wege forttransportiert und kann den Körper durch die Harnausscheidung verlassen.