Mammareduktionsplastik Beta Aesthetic Bonn

Brustverkleinerung bei Dr. Daniel Sattler

Bei der Mammareduktionsplastik wird die weibliche Brust durch einen operativen Eingriff verkleinert. Die Operation dient dazu das Drüsengewebe und den Fettanteil in der Brust zu reduzieren. Gründe für eine Mammareduktion können chronische Beschwerden und Fehlhaltungen sein, aber auch Asymmetrien der Mammae und psychische Belastungen. Oftmals kommt es auch zu der Entstehung von Hängebrüsten, da das Gewebe durch das hohe Gewicht stark überdehnt wird. Eine Brustverkleinerung kann grundsätzlich bei allen Patientinnen durchgeführt werden, deren Körperwachstum abgeschlossen ist, denn die Brüste sollten zum Zeitpunkt der Operation vollständig entwickelt sein.