Oberschenkelstraffung in der Beta Aesthetic

Oberschenkelformung bei Dr. Daniel Sattler

Bei der Operation zur Straffung der Oberschenkel werden Hautüberschüsse im Bereich der Oberschenkelinnenseiten entfernt. Zudem erfolgt eine Formung des Gewebes. Nach einem größeren Gewichtsverlust oder schlichtem Elastizitätsverlust durch das Älterwerden verliert die Haut an Spannkraft. Die Kombination aus Fettabsaugung und Hautstraffung kann hier Abhilfe schaffen. Mit schonenden und modernen Operationsverfahren können die Oberschenkel in ihre alte Form gebracht werden. Nach dem Eingriff empfiehlt sich eine Schonung von ca. zwei bis drei. Das zusätzliche Tragen eines Kompressionsmieder für 6-8 Wochen unterstützt das Gewebe und hält die Oberschenkel in Form.