Ohrenverkleinerung in der Beta Aesthetic

Otoplastik bei Dr. Daniel Sattler

Bei einer Ohrenverkleinerung kann das Ohr operativ optisch verschmälert und verkleinert werden. Hierzu wird Überschuss an Haut und Knorpel entfernt und ein neues Ohr geformt. Geeignet ist dieses Verfahren für Menschen mit überproportional großen Ohren. Die Verkleinerung der Ohren kann ambulant und unter einer örtlichen Betäubung stattfinden. Nach der Operation muss ein spezieller Kopfverband für mindestens 2-4 Tage getragen werden, um die Ohren vor Verletzungen und Infektionen zu schützen. Wenn Schwellungen und Blutergüsse abgeheilt sind, ist das Ergebnis der Operation nach etwa zwei bis drei Monaten sichtbar.